Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Der Bereich für alle Theaterformen abseits des Musicals, etwa Sprechtheater, Oper oder Ballett.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Beitragvon Elphaba » 24.05.2007, 00:09:14

Als THEATERSTÜCKE?
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 25.05.2007, 09:59:01

Romeo & Julia lass ich mir da noch einreden, das würd ich gern mal so richtig schön klassisch inszeniert sehen...

Rebecca hab ich übrigens mal als Theaterstück im Vienna English Theatre gesehen, das war richtig toll, hat mir sehr gefallen.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Beitragvon Ariliana » 14.07.2007, 17:57:48

Bunbury , oder ernst ist das leben von oscar wild.
Das ist ganz große klasse, wenn die inszenierung auch noch gut ist kommt man aus dem lachen nichtmehr raus!

Auch Tennesee Williams schreibt wirklich gute stücke. Bei die Katze auf dem heißen blechdach habe ich das letze mal als ich es gesehen habe regelrecht Herzrasen bekommen!

ICh bin ein alsoluter Fan von Shakespeare.

@Elphaba
Zu dem Film mit leonardo im Cabrio , da muss ich sagen, das das kaum noch Shakespeare war. " Bei meiner Seele, hier kommen die Carpuletts, bei meiner Sohle mich schert es nicht" abzuwandeln nach " bei meinem Kopf, da kommen die Carpuletts, bei meiner Sohle, das ist mir scheißegal." ... also ich weiss nicht. Kitschig,d as kann man sehen wie man will, aber wenn man wirklich verknallt ist macht man sachen, die man sich im normalzustand nicht vorstellen könnte. Udn dass sich jemadn umbringt, weil er gewissermaßen seinen Geliebten auf dem gewissen hat, finde ich sogar noch logisch. damit würde ich auch nicht leben wollen.

Macbeth ist auch das absolut blutigste stück, das shakespear jemals geschrieben hat, glaube ich und dann ist auch immer die frage wie man es inszeniert.
Was wunderschön ist ist " Was ihr wollt". Ich lieb edieses Stück. Das ist auch mal kein bisschen brutal, sondern einfach nur schön.
Faust 1 finde ich auch wirklich gut, ich habe es vor kurzem gesehen und war absolut begeistert. Goethe hatte es echt drauf!

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Sisi Silberträne » 03.09.2008, 20:25:46

*schieb*

Ich hab am Sonntag in Salzburg am Domplatz "Jedermann" (Hugo v. Hoffmannsthal) gesehen.
Das wollte ich schon länger mal, vor allem genau die Inszenierung der Salzburger Festspiele.

Besetzung:

Jedermann - Peter Simonischek
Buhlschaft - Sophie von Kessel
Tod - Clemens Schick
Teufel / Guter Gesell - Sven-Eric Bechtolf

(wenn jemand der Rest auch noch interessiert, tipp ichs komplett ab ^^)

Ganz am Anfang dacht ich ja noch "Hää, was ist das?" und bin net recht mitgekommen. Eine Inhaltsangabe im Programmheft zum vor Beginn Erinnerungen auffrischen wär scho nicht schlecht gewesen. Im Wesentlichen geht es darum, dass Jedermann sich auf Kosten anderer bereichert, und seine guten Taten sehr dünn gesäht sind, während er für Gott nichts übrig hat, und obwohl schon in besseren Jahren sehr zum Leidwesen seiner alten Mutter nicht daran denkt sich eine Frau zu nehmen. Bei einem Gelage, wo er auch heftig um die Buhlschaft scharwenzelt, tritt der Tod auf den Plan, um ihn zu holen. In seinen letzten Stunden findet Jedermann dann doch noch zu Gott, nachdem er begreifen musste, dass er in dieser schweren Zeit nun völlig allein ist, auch sein Schatz (Mammon) hat ihn verlassen.

Peter Simonischek hat den Jedermann schon nun ein paar Jahre lang gespielt, und er lebt die Rolle. Wahnsinn! Ich fand ihn so genial. Und was für eine Szene, als der Jedermann-Ruf über den Domplatz erschallte. Obwohl es heller Tag war, die Vorstellung war um 16 Uhr bei strahlendem Sonnenschein, hatte das einen ziemlich unheimlichen Touch. Bei den anderen Darstellern hält sich das Kennen bei mir leider in Grenzen, Sophie von Kessel sagt mir was, aber leider kein Tobias Moretti als Teufel / Guter Gesell, oder Ulrike Folkerts als Tod (Madame de la Mort), wie vor ein paar Jahren. Aber das macht nichts, ich find alle gut, und einen Vergleich habe ich auch nicht ;) Ach doch, ein bekannter Name taucht in der Liste schon auf. Heinz Zuber, der dicke Vetter, er hat seinerzeit in Wien bei SudB den Herrn von Unruh gespielt.

Die Inszenierung ist recht klassisch gehalten, zu moderner Krams würde vor diese Kulisse auch gar nicht passen. Richtig toll ist auch die unverändert alte Sprache zu hören, in der das Stück verfasst worden ist. Es wird ja überlegt, die Sprache in eine modern Fassung zu transponieren, ich hoffe nur sie lassen das bloß bleiben o_o
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
~Rose~

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon ~Rose~ » 03.09.2008, 20:39:30

Also ich liebe die Stücke von Tennessee Williams. Ich habe Endstation Sehnsucht drei Mal im Theater in Darmstadt gesehen, als es lief. Manche sagen zwar, dass das Stück langweilig ist, doch finde ich es trotzdem gut ;)
"Cat on a Hot Tin Roof" finde ich genauso gut, habe es bisher aber leider noch nicht gesehen. Kommt hoffentlich noch ^^

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Elphaba » 04.09.2008, 00:53:40

Vielen Dank für deinen Bericht Sisi! Seeeeeehr schön, zwischendurch auch mal einen Theater-Bericht zu lesen! :D
Und dann auch noch vom Jedermann in Salzburg! Ich war Anfang August da am Domplatz bei der Bühne und hab mir gedacht, wie schön das sein müsste, dieses Stück dort zu sehen! Da beneide ich dich richtig! :)


@Rose: Oh ja, Tennessee Williams liebe ich auch! Endstation Sehnsucht fand ich auch großartig (hab es im EDT in Hamburg gesehen). Ich liebe aber auch "Die Glasmenagerie". Kennst du die? Die Laura war irgendwie immer so eine "Traumrolle" für mich. :oops:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
armandine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3209
Registriert: 17.10.2007, 01:07:09

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon armandine » 04.09.2008, 07:33:32

@Sisi: Wer hat denn inszeniert?

Benutzeravatar
mimi-marquez67

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon mimi-marquez67 » 26.11.2008, 21:38:56

'Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui' von Bertolt Brecht im BE(Berliner Ensemble :wink:)
ist einfach nur zu empfehlen und Brecht ist ja nunmal auch genial! :^^:
Sowieso...wer nach Berlin kommt, muss einmal ins BE!! Gehört genauso ins Program wie der Fernsehturm :lol:

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon ~Radu~ » 26.11.2008, 21:46:13

Goethes Faust. Warum das so ein Meisterwerk sein soll, kann ich nicht verstehen. Wir haben in der Schule das Buch gelesen und eine Aufzeichnung des Dramas gesehen. Das ist alles irgendwie total irre und schrill und schrecklich. :? :lol:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Sisi Silberträne » 29.11.2008, 14:25:01

Bah Faust, in der Schule hab ich eine sehr komische Bühnenaufnahme davon gesehen, und äh... immerhin teilweise gelesen. Bei der Inhaltsbeschreibung von Faust II dachte ich sofort an diverse Filmfortsetzungen, die man besser bleiben gelassen hätte.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Piano » 13.02.2009, 11:56:12

Wir spielen im Theater-Grundkurs dieses Jahr "Tango" von Slawomir Mrozek. Das ist richtig genial, finde ich. Ist alles drin: Humor, Skurilles, Liebe, Mord, Verrat... Aber vor allem ist es unterhaltsam (vor allem zum Spielen ;-))

Ansonsten mag ich die Stücke von Schiller sehr gerne, "Faust" und "Nathan der Weise" fand ich auf der Bühne auch sehr gut!

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Ariliana » 13.02.2009, 12:34:46

"Nathan der Weise" von Lessing ist auch wirklich gut, aber nur auf der Bühne... Zum Lesen ist es sehr zäh. Ausserdem muss man das Ende bearbeiten aber alle inszenierungen die ich davon erlebt habe waren gut und das Ende wurde erträglich gemacht :D

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Piano » 15.03.2009, 18:14:21

Hab am Dienstag mit meinem Theaterkurs zusammen "Der Gott des Gemetzels" in München angeschaut. Waren auch zwei Darsteller dabei, die ich persönlich aus dem Fernsehen kannte.
War echt genial das Stück und vor allem urkomisch. Kann man nur empfehlen.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Elphaba » 16.03.2009, 02:55:57

Das haben meine Eltern neulich auch gerade gesehen. Aber in Hamburg. Die waren auch total begeistert! :D

Ich wär gerne mitgegangen, musste aber arbeiten. :(


Wer hat denn da so mitgespielt?
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Piano » 18.03.2009, 15:31:56

Sunnyi Melles, Michael von Au, Sibylle Canonica und Stefan Hunstein

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Elphaba » 19.03.2009, 00:37:23

Ah danke. Den ein oder anderen Namen hab ich auch schonmal gehört. :)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Flügel_der_Nacht

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Flügel_der_Nacht » 20.03.2009, 18:43:57

Der DS-Kurs an unserer Schule hatte am Mittwoch und gestern seine beiden Vorstellungen. Gezeigt wurde die "Die neuen Leiden des jungen W."(frei interpretiert nach Ulrich Plentzdorf)

Hat mir ziemlich gut gefallen :D im Nachhinein hab ich es sogar bereut, dass ich DS nicht gewählt habe...

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Piano » 23.03.2009, 20:02:29

Da bin ich ja froh, dass ich im Theater-Grundkurs bin ;-) Aber ich studier nach dem Abi eh Theaterwissenschaften, da ist das wohl nicht schlecht
Bin immer begeisterter von unserem Stück. Jetzt, wo wir den Text endlich mit Leben füllen. Und vor allem liebe ich meine Rolle!!! :wink:

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon ~Radu~ » 23.03.2009, 21:03:46

Ich würd gern mal Amadeus von Peter Shaffer sehen.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Theater - Welche Stücke findet ihr gut oder schlecht ?

Beitragvon Elphaba » 23.03.2009, 22:06:17

Hab ich mal, vor einigen Jahren im Ernst-Deutsch-Theater. Das war wirklich klasse! Besonders toll waren die Kostüme und noch besser die Perrücken bei dieser Inszenierung. :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net


Zurück zu „Schauspiel / Oper / Ballett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast