Rock of ages

In dieser Kategorie könnt ihr weniger bekannte Musicals vorstellen, um sie einer größeren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Columbia
Grünschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 25.09.2018, 13:36:24
Wohnort: Wuppertal

Rock of ages

Beitragvon Columbia » 04.09.2019, 14:51:08

Hallo,

wer hat es schon gesehen? Wie sind eure Erfahrungen?

Habe es gerade für mich entdeckt. Den Film finde ich Klasse (am Wochenende gesehen), auch wenn es ein Jukebox Musical ist, möchte ich es mir mal ansehen auf der Bühne. Nächstes Jahr kommt es ja in das ein oder andere Theater.

LG

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20129
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Rock of ages

Beitragvon duketgg » 15.09.2019, 16:16:02

Ich habe es in Ulm gesehen, nur weil ich auf Thomas Borchert als Stacee Jaxx neugierig war. :mrgreen:
Keine besonders originelle Geschichte, aber lustig.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Columbia
Grünschnabel
Beiträge: 28
Registriert: 25.09.2018, 13:36:24
Wohnort: Wuppertal

Re: Rock of ages

Beitragvon Columbia » 16.09.2019, 07:26:05

@duketgg.....da hast Du recht, keine besondere Geschichte. Aber ich könnte mir vorstellen, das es schon ein schöner Abend werden kann und mit einem guten Gefühl da raus kommt. Aber Thomas als Stacee Jaxx.....Da wäre ich auch neugierig geworden :mrgreen: .
Bis jetzt weiß ich noch nicht ob jemand bekanntes da nächstes Jahr irgendwo mitspielt.


Zurück zu „Vorstellung weniger bekannter Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste