Sherlock

Diskussionen über Kino, Theater, TV und Radio.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 25.05.2014, 18:57:07

Bald es ist soweit. Da bin ich gespannt, wie die drei Optionen aussehen, wie Sherlock angeblich das überlebt hat.

Benutzeravatar
athosgirl
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 594
Registriert: 18.08.2007, 19:58:42

Re: Sherlock

Beitragvon athosgirl » 26.05.2014, 20:21:02

Lion King hat geschrieben:Bald es ist soweit. Da bin ich gespannt, wie die drei Optionen aussehen, wie Sherlock angeblich das überlebt hat.


ich fand vor allem die zweite sehr amüsant :lachweg:

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 26.05.2014, 20:40:27

athosgirl hat geschrieben:
Lion King hat geschrieben:Bald es ist soweit. Da bin ich gespannt, wie die drei Optionen aussehen, wie Sherlock angeblich das überlebt hat.


ich fand vor allem die zweite sehr amüsant :lachweg:


Das hört sich für mich so an, dass diese Option total unrealistisch ist.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Sherlock

Beitragvon Elphaba » 26.05.2014, 22:57:31

Wenn man so will, sind sie alle total unrealistisch. :D

Ehrlich gesagt, waren für mich auch nicht so sehr die Ueberlebensmoeglichkeiten interessant, als viel mehr, wie sein bester Freund auf seine "Wiederauferstehung" reagieren wuerde...
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Traumtaenzerin
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4649
Registriert: 05.01.2011, 16:05:54
Wohnort: Hamburg

Re: Sherlock

Beitragvon Traumtaenzerin » 27.05.2014, 00:34:58

athosgirl hat geschrieben:
Lion King hat geschrieben:Bald es ist soweit. Da bin ich gespannt, wie die drei Optionen aussehen, wie Sherlock angeblich das überlebt hat.


ich fand vor allem die zweite sehr amüsant :lachweg:

Dito :mrgreen: :mrgreen:
Expect nothing, appreciate everything.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 30.05.2014, 00:32:17

Die Folge fand ich sehr unterhaltsam und teilweise lustig erzählt. Der Auftritt der Eltern war gut gemacht worden.

Zu den drei Optionen: Ich habe da nur 2 gesehen. :think: Eine war die gewesen, wo Sherlock so eine Puppe fallen ließ. Die andere war die, wo er scheinbar vor laufender Kamera das auflöst. Was war die dritte gewesen?

Benutzeravatar
Traumtaenzerin
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4649
Registriert: 05.01.2011, 16:05:54
Wohnort: Hamburg

Re: Sherlock

Beitragvon Traumtaenzerin » 30.05.2014, 10:01:31

Direkt die allererste, die Theorie von Andersson in der er der "Superheld" ist.
Expect nothing, appreciate everything.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 07.06.2014, 21:14:12

Morgen und Übermorgen werden Folge 2 und Folge 3 der 3. Staffel gezeigt.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 12.06.2014, 20:45:55

Kann jemand folgende Frage zur 3. Folge von Staffel 3 beantworten?

Dieser Magnusen hatte sein ganzes Wissen im Kopf gespeichert. Da frage ich mich, wie konnte er Leute erpressen, wenn er keine Papiere hatte, die diese Leute belasten konnten. Wie habt ihr das verstanden? :think:

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Sherlock

Beitragvon Ceytlin » 12.06.2014, 20:59:08

Je nachdem was das für Personen sind, ist allein schon ein Gerücht teils hochgefährlich und kann den Ruf kaputt machen. Da ich es nicht gesehen habe kommt als Theorie hinzu, dass die Erpressungsopfer wohl eher nicht wissen, dass er das nur im Kopf speichert und allein aufgrund der Tatsache, dass er über gewisse Dinge Bescheid weiß davon ausgehen, dass er dafür irgendeinen Beweis haben müsste. Angst ist nicht zu unterschätzen. Wenn ich es geschaut habe dann antworte ich vielleicht nochmal, ich warte aus Solidarität bis auch mein bester Freund es sehen kann.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 01.07.2014, 20:18:45

An Ceytlin: Hast du nun Staffel 3 gesehen?

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Sherlock

Beitragvon Ceytlin » 01.07.2014, 21:06:07

Ja und fand sie zwar anders, aber interessant :) Auch wenn ich Wilsons Frau absolut net abkann ;)

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 01.07.2014, 21:29:59

Warum magst du Watsons Ehefrau nicht? Liegt es daran, dass sie eigentlich eine Killerin ist? (Hast du gerade was mit Dr. House was verwchselt, da du was von Wilson gepostet hast? :mrgreen: )

Kannst du meine Frage wegen Magnusen beantworten?

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Sherlock

Beitragvon Ceytlin » 01.07.2014, 22:01:31

Ja, ich meine natürlich Watson, die kann man ja auch mal verwechseln. Nee, ich konnte die vom ersten Moment an nicht leiden, ist mir einfach unsympathisch und war es lange bevor da auch nur eine Ahnung war dass was nicht ganz koscher ist mit ihr.

Zum Erpressen: Wenn die Leute entsprechend was zu verbergen haben, dann reicht auch nur die Möglichkeit, dass ein Beweis existiert. Und wenn er wirklich alles speichert, dann wird er sicher auch gewisse Details gespeichert haben, die nur bestimmte Menschen wissen können und seine Glaubwürdigkeit belegen. Manche wird allein die Möglichkeit, er könne etwas ausplaudern ausreichend abschrecken. Man darf nicht vergessen: Einen Verdacht, der einmal in der Welt ist, wird man nicht mehr los, selbst wenn es ein Falschverdacht ist. Wenn dann noch jemand ausreichend Dinge dazu erzählen kann, die die Glaubwürdigkeit stützen braucht es um Druck aufzubauen nicht zwingend ein Beweisstück. Abgesehen davon wird er ja nicht unter die Nase reiben, dass er es nicht wirklich beweisen kann.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 02.07.2014, 11:11:04

Dann verstehe ich folgendes nicht. Eine Auftraggeberin von Sherlock wollte, dass Sherlock bestimmte Briefe von Magnusen zurück haben wollte. Es klang für mich so, dass die Briefe gestohlen wurden. Weiter heißt das, dass Magnusen die Briefe gelesen haben muss, um sie in sein Gedächtnis zu speichern. Dann muss er die Briefe doch noch haben. :think:

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Sherlock

Beitragvon Ceytlin » 02.07.2014, 11:33:18

Dann wiederum ist doch deine Frage obsolet, wie er die Leute erpresst, wenn er doch keine Beweise hat. Wenn er die Briefe noch hat, hat er doch auch Beweise.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 02.07.2014, 12:52:17

Was sagst zu Moriarty? Wie hat er den Schuss durch den Kopf überleben können? Was hast du da für eine Theorie?

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Sherlock

Beitragvon Ceytlin » 02.07.2014, 13:12:14

Keine.

Etwas ausführlicher: Hab zu viele andere Dinge im Kopf um mir darüber groß Gedanken zu machen, da warte ich lieber ab was kommt anstatt mir den Kopf zu zerbrechen, den brauche ich für Wichtigeres ;)

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Sherlock

Beitragvon Lion King » 03.07.2014, 21:11:59

Hier gibt es Neuigkeiten zu Staffel 4 und einem Weihnachtsspecial: http://www.quotenmeter.de/n/71636/sherl ... -in-arbeit

Das ist unschön, dass Staffel 4 erst 2016 gezeigt wird. :(

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Sherlock

Beitragvon Elphaba » 03.07.2014, 23:45:26

Äh, da sie im Januar anfangen zu drehen und das Special vor den Folgen nächstes Jahr gezeigt wird, ist es wohl eher kein Weihnachtsspecial. ;)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net


Zurück zu „Kino / Filme / TV / Radio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron