Disney

Diskussionen über Kino, Theater, TV und Radio.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Disney

Beitragvon Radagast » 30.06.2009, 16:20:03

Also, Disney hat mich schon mein ganzes Leben lang irgendwie begleitet udn ich liebe die meisten Filme.
Welche Filme mögt ihr am liebsten? Welche gar nicht?
und was fällt euch sonst noch so zu Disney ein?

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Piano » 30.06.2009, 22:05:45

Also, ich mag eingentlich fast nur die Zeichentrick- und Animationsfilme.

Als Kind hatte ich dutzende Disney-Videos. Aber mein absoluter Favorit ist nach wie vor "Dumbo"!!! Bin schon, seit ich denken kann, Elefanten-Fan (drum hab ich auch immer "Benjamin Blümchen" und "Barbar" - oder wie der hieß - angeschaut). Muss mal schaun, ob ich den Film mal auf DVD finde.

Ansonsten mochte ich bisher eigentlich alle Filme und schau sie mir auch immer noch im Kino an ^^

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Radagast » 30.06.2009, 22:48:34

Also meine Absoluten Lieblingsfilme von Disney sind "der König der Löwen" und "Die Schöne und das Biest"
aber die anderen Filme mag ich eigentlich auch so gut wie alle.
Welchen ich allerdings nicht mag ist "Die Kühe sind los", den fand ich irgendwie seltsam

Benutzeravatar
Carrie2401
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 712
Registriert: 12.07.2007, 23:02:35
Wohnort: Saarland

Re: Disney

Beitragvon Carrie2401 » 01.07.2009, 07:22:43

Mein absoluter Lieblingsfilm von Disney ist auf jeden Fall "Die Schöne und das Biest", deshalb wollte ich mir auch vor zwei Jahren unbedingt das Musical ansehen.

Tarzan habe ich mir auch angeschaut, aber erst nachdem ich das Musical gesehen hatte, um einen Vergleich zu bekommen.

Einen Film den ich noch nie mochte ist "Aristocats", denn mit singenden Katzen konnte / kann ich einfach nichts anfangen.

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Radagast » 01.07.2009, 22:24:49

Also Aristocats finde ich eigentlich ganz witzig, aber das ist wahrscheinlich auch so eine geschmackssache, wie bei den meisten Dingen.
Was mich total nervt ist, das Disney-DVD´s immer limitiert sind. Wenn man also einen Disney-film möchste muss man machmal ewig warten, bis der wieder mal auf DVD erscheint, auch wenn der film schon Uralt ist... demnächst kommt Beispielsweise "Schneewittchen" mal wieder auf DVD, zum ersten mal seit was weiss ich vielen Jahren. :irre:

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Disney

Beitragvon Elanor de Monnier » 19.07.2009, 10:19:45

Einen Lieblingsfilm habe ich eigentlich nicht, da für mich jeder Film ein Meisterwerk darstellt, wobei ich mich da auf die älteren Produktionen beziehe in denen noch von Hand gezeichnet wurde. Wie bereits hier aufgezählt fallen in diese Kategorie natürlich "Schöne und das Biest", "König der Löwen", vor allem aber auch "Arielle" (es lebe die alte Fassung :cry: ), "Robin Hood", "Das Dschungelbuch", "Bambi", "Susi und Strolch", "Pocahontas" und unter den Realverfilmungend er Klassiker schlechthin - "Mary Poppins". Man sieht, für einen Favoriten kann ich mich nicht entscheiden

Was mir im Zusammenhang mit Disney noch einfällt ist "Fantasia" aus dem Jahr 1940 - der war wunderbar, schade dass es ihn nicht auf DVD zu kaufen gibt ... wobei dann wäre er sicher genauso unerschwinglich wie die anderen Filme - eine Frechheit um es nebenbei mal zu erwähnen ...

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Radagast » 19.07.2009, 23:44:06

Elanor de Monnier hat geschrieben:Was mir im Zusammenhang mit Disney noch einfällt ist "Fantasia" aus dem Jahr 1940 - der war wunderbar, schade dass es ihn nicht auf DVD zu kaufen gibt ... wobei dann wäre er sicher genauso unerschwinglich wie die anderen Filme - eine Frechheit um es nebenbei mal zu erwähnen ...


Das simmt. was mitd en Filmen gemacht wird ist echt unter aller sau...die neue Synchro von arielle ist einfach schrecklich :irre: .... aber gott sei dank machen sie sowas nich mit allen filmen. Peter Pan zum Beispiel ist auf der neuen DVD gott seid ank noch so wie früher

Benutzeravatar
Anna
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2777
Registriert: 09.03.2008, 12:04:05
Wohnort: bei München

Re: Disney

Beitragvon Anna » 25.07.2009, 13:19:49

Also mein Lieblingfilm (und nicht nur, weil's von Disney ist^^) ist - seeeehr schwer erkennbar - Fluch der Karibik! :mrgreen:
Ich find das einfach unschlagbar!
Aber natürlich mag ich auch viele anderen Disney-Filme:
Die alten Klassiker natürlich, Aristocats, Bambi, Arielle etc., aber auch die neueren Erscheinungen, Bärenbrüder fand ich super! :D
Gestern war gestern heute. Doch heute ist für gestern das morgen und für morgen ist heute das gestern was für das gestern das vorgestern war.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!
Whenever you think it‘s the end of the world, remember that it‘s already tomorrow in Australia.

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Disney

Beitragvon Kitti » 25.07.2009, 14:15:30

Ich schaue die alten Disney-Filme auch gern auf Spanisch an, sofern man Ausschnitte auf youtube findet. Hört sich nicht nur klasse an, sondern ist auch eine gute Übung, da man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Deshalb habe ich zum Geburtstag "Alladin" geschenkt bekommen. :)

Ansonsten habe ich "Aristocats" und "Verwünscht" auf DVD und würde gerne "Arielle" oder "König der Löwen" haben, aber das Problem mit den Special Editions hattet ihr ja schon erwähnt... :roll:
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Radagast » 26.07.2009, 11:50:09

Anna hat geschrieben:Also mein Lieblingfilm (und nicht nur, weil's von Disney ist^^) ist - seeeehr schwer erkennbar - Fluch der Karibik! :mrgreen:
Ich find das einfach unschlagbar!
Aber natürlich mag ich auch viele anderen Disney-Filme:
Die alten Klassiker natürlich, Aristocats, Bambi, Arielle etc., aber auch die neueren Erscheinungen, Bärenbrüder fand ich super! :D



Ja, Fluch der Karibik ist echt genial. Ich liebe diese Filme auch.
Dazu würde ich mir mal ein Musical wünschen :^^:

Benutzeravatar
Anna
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2777
Registriert: 09.03.2008, 12:04:05
Wohnort: bei München

Re: Disney

Beitragvon Anna » 26.07.2009, 13:41:43

Hm... Musical... ich denke, das lässt sich ziemlich schlecht so darstellen... ich meine, wie wollen die das denn bitte machen mit den beiden riesigen Schiffen, mit Davy Jones und seiner Crue? Soweit ich mich erinnern kann, findet doch im dritten Teil dieser eine Kampf um einen gewaltigen Strudel herum statt. Das kann man auf der Bühne einfach nicht so darstellen... Und die ganze Kulisse und so... das wäre einfach extrem schwierig, das hinzukriegen... und immer mit dem Bomben- und Granatengeschmeiße... das ging auch auf der Bühne nicht...
...auch wenn ich's cool fände ^-^
Gestern war gestern heute. Doch heute ist für gestern das morgen und für morgen ist heute das gestern was für das gestern das vorgestern war.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!
Whenever you think it‘s the end of the world, remember that it‘s already tomorrow in Australia.

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Radagast » 26.07.2009, 22:55:53

ach naja, den ersten teil als musical könnte ich mir schon vorstellen...
das mit davy jones und so is natürlich weder ne ganz andere sache

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Radagast » 29.07.2009, 20:51:23

Wo wir hier gerade so von Fluch der Karibik sprechen, hab ich hier einige interessante Artikel gefunden



Jack Sparrow kommt nach Wien

Was passiert wenn Jack Sparrow auf Xena trifft? Das könnt ihr am 11. und 12. September in Wien erfahren. Denn an dem Wochenende findet das Reindorfer Straßenfest statt und jeweils um 16 Uhr wird auf der Hauptbühne die "Pirate-Fantasy-Show" zu sehen sein mit dem Schauspieler und Jack Sparrow Double Brandon Hillock. Wer also in Wien oder Umgebung wohnt, sollte dort vorbei schauen.


vielleicht shcafts ja jemand vom Forum hin udn kann ein bisschen drüber erzählen^^


Die Dreharbeiten für PIRATES 4 beginnen Frühling 2010

Wie ComingSoon exklusiv von der Comic-Con berichtet, werden die Dreharbeiten für den vierten Teil der Saga bereits im Frühling 2010 beginnen. Das verriet Disneys Produktions-Chef Oren Aviv im Interview. Und wenn alles gut geht, soll der Film bereits 2011 in die Kinos kommen.




ich freu mich drauf *o*

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon Sisi Silberträne » 01.08.2009, 16:34:42

Und ich freu mich auf "Küss den Frosch" :D

FdK ist nicht so meins.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20111
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Disney

Beitragvon duketgg » 09.08.2009, 13:58:18

Elanor de Monnier hat geschrieben: Was mir im Zusammenhang mit Disney noch einfällt ist "Fantasia" aus dem Jahr 1940 - der war wunderbar, schade dass es ihn nicht auf DVD zu kaufen gibt.
Hier gibt's den für 10,95 € zu kaufen - http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B ... 973&sr=8-3

Einen Lieblingsfilm hab ich bei Disney allerdings auch nicht: Ich finde viele Disneyfilme toll. Ich schau sie mir immer an, wenn sie gesendet werden.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
armandine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3209
Registriert: 17.10.2007, 01:07:09

Re: Disney

Beitragvon armandine » 09.08.2009, 21:28:14

Und ich glaube, unsere Kinder haben fast alle Disney-Filme und Serien auf DVD :lol:

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Disney

Beitragvon Elisabeth » 09.08.2009, 21:54:01

Meine Lieblingsfilme sind "Das Dschungelbuch" und "Robin Hood". Eigentlich mag ich alle alten Filme die noch von Hand gezeichnet waren sehr, die letzten der etwas neueren Zeit sind Arielle und Schöne und das Biest. Alle anderen späteren gefallen mir von der Animation her überhaupt nicht mehr, sie sind im Vergleich zu den "Klassikern" irgendwie "lieblos" und lang nicht mehr so schön und detailreich gezeichnet.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12803
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Disney

Beitragvon Elphaba » 10.08.2009, 02:56:20

Hast du "Bärenbrüder" gesehen?

Der war eine löbliche Ausnahme, der neueren Werke von Disney. :)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Disney

Beitragvon Elisabeth » 10.08.2009, 07:59:07

Elphaba hat geschrieben:Hast du "Bärenbrüder" gesehen?
Der war eine löbliche Ausnahme, der neueren Werke von Disney. :)
nein den kenn ich nicht aber es waren so ziemlich alle meine Kindergartenkinder drin. Aber danke für den Tip, ich wrd ihn mir mal ausborgen.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Arthea

Re: Disney

Beitragvon Arthea » 10.08.2009, 13:20:51

Fluch der Karibik ist für mich auch einfach nur genial - ich könnte mir die Filme immer wieder ansehen und Johnny Depp spielt in den Filmen einfach nur klasse :wink:


Zurück zu „Kino / Filme / TV / Radio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron