Shrek das Musical

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Kitti » 18.05.2014, 20:13:58

Jessica Kessler bekommt wohl ein Cover für Fiona, steht jedenfalls so bei musicalzentrale.de, also könnte Jana wohl nur noch das andere Cover bekommen?! Hoffentlich weiß man dann vorher, wann Bettina auf der Bühne steht, Jessicas Stimme ist so gar nicht meins.. 8-)
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Elisabeth » 08.09.2014, 18:23:25

"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Electra
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2014, 16:50:13

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Electra » 16.09.2014, 16:52:44

Ich habe Shrek schon einige male gesehen und ich liebe es

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 15.10.2014, 20:27:32

Ein ausführlicher Bericht folgt noch, aber erstmal mein erster Eindruck: Ich bin mit einer Mischung aus Vorfreude und ein wenig Skepsis rein und ich war wirklich begeistert, ist was für die ganze Familie, bunte Kostüme für Kinder, der eine oder andere Erwachsenengag ist auch dabei, viele lustige Nummern, aber auch ernstere Töne und wirklich berührende Elemente, ich habe nicht nur viel gelacht und durfte mich wieder wie ein Kind fühlen, sondern habe auch ein paar Tränchen verdrückt und schau mir das ganz ganz sicher nochmal an :) Ich hab ja noch nicht viele Musicals live gesehen, daher hat das wohl nicht viel zu sagen, aber ich sage es dennoch: War bisher das Schönste und Berührendste, was ich gesehen habe.

Im Youtube-Kanal von Musicalradio gibt es auch ein paar Videos: https://www.youtube.com/user/musicalradiode/videos

Benutzeravatar
Tinkerbell
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2014, 16:47:10
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Tinkerbell » 16.10.2014, 18:28:41

Ich geh am Sonntag, bin schon gespannt!
---
http//www.kchenoweth.net

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 16.10.2014, 18:35:39

Und ich bin gespannt, wie es dir gefällt :) Ganz viel Spaß am Sonntag :)

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Kitti » 16.10.2014, 22:32:13

Ceytlin hat geschrieben:Und ich bin gespannt, wie es dir gefällt :) Ganz viel Spaß am Sonntag :)


Hast du Bettina Mönch als Fiona gesehen? War es eine Preview, ja oder?
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 16.10.2014, 23:34:29

Ja, war die erste Preview, gespielt haben Bettina Mönch als Fiona und Andreas Lichtenberger als Shrek. Premiere ist glaub am 19. Hier stehen alle Beteiligten: http://musicalradio.de/musicals/item/28 ... shrek.html Den Videos nach zu schließen hatte ich dieselbe Besetzung, war ja auch am selben Tag
Zuletzt geändert von Ceytlin am 17.10.2014, 10:53:29, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Kitti » 17.10.2014, 00:19:06

Ceytlin hat geschrieben:Ja, war die erste Preview, gespielt haben Bettina Mönch als Shrek und Andreas Lichtenberger als Shrek. Premiere ist glaub am 19. Hier stehen alle Beteiligten: http://musicalradio.de/musicals/item/28 ... shrek.html Den Videos nach zu schließen hatte ich dieselbe Besetzung, war ja auch am selben Tag


Oh cool, vielen Dank, das habe ich noch gar nicht gesehen!
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 17.10.2014, 00:26:33

Das Video mit den ersten Songs auf Deutsch im Youtube-Kanal lohnt sich auch, das zweite Stück darin fand ich richtig schön :love:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... xVcIHnS8kR
Zuletzt geändert von Ceytlin am 17.10.2014, 10:52:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Shrek das Musical

Beitragvon duketgg » 17.10.2014, 04:44:12

Ceytlin hat geschrieben: gespielt haben Bettina Mönch als Shrek und Andreas Lichtenberger als Shrek.
Und wer hat Fiona gespielt?
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 17.10.2014, 09:36:00

Hab den Fehler ausgebessert, konnte man aber auch so drauf kommen ;)

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Shrek das Musical

Beitragvon duketgg » 17.10.2014, 11:46:55

War auch nur 'n Witz. :fies:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Eclipse
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 391
Registriert: 09.04.2012, 14:15:34
Wohnort: Berlin

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Eclipse » 19.10.2014, 14:13:25

Wie lange spielt Jessica noch?
Tanz der Vampire Berlin
10.01.2012 (Florian Soyka, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Anton Zetterholm)
25.07.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)
07.11.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)

Cabaret Bad Hersfeld
18.07.2015 (Rasmus Borkowski, Bettina Mönch, Judy Winter, Jessica Kessler)
Bild

Benutzeravatar
Tinkerbell
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2014, 16:47:10
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Tinkerbell » 24.10.2014, 17:24:06

Mir hats super gefallen, auch wenn es jetzt nicht gleich zu meinem Lieblingsmusical wird. Ausführliche Kritik poste im Showberichte Thema!
---
http//www.kchenoweth.net

Benutzeravatar
Eclipse
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 391
Registriert: 09.04.2012, 14:15:34
Wohnort: Berlin

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Eclipse » 26.12.2014, 00:14:43

Nachdem ich nun die wirklich sehr gut gemachte Aufnahme vom Broadway angeschaut habe und ja sowieso Interesse an der Show hatte durch Jessica Kessler, muss ich echt sagen, dass die Show sehr unterhaltsam ist! Sie macht einfach unheimlich Spaß und vertreibt die Sorgen!

Eine Sache, die ich jedoch relativ kritisch sehe, ist natürlich, dass man im Gegensatz zu den meisten Musicalproduktionen, die nach DE kommen, ja sehr frei im Bühnen- und Kostümbild war. Prinzipiell nicht schlecht aber dennoch merkt man riesige Qualitätsunterschiede, was ich dann doch schade finde.

Außerdem mag ich auch nicht, dass sie die Märchenfiguren so extrem angepasst haben. Die Show ist nunmal relativ amerikanisch, da also Frau Holle und den Struwelpeter reinzupacken, find ich relativ blöd.
Tanz der Vampire Berlin
10.01.2012 (Florian Soyka, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Anton Zetterholm)
25.07.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)
07.11.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)

Cabaret Bad Hersfeld
18.07.2015 (Rasmus Borkowski, Bettina Mönch, Judy Winter, Jessica Kessler)
Bild

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 26.12.2014, 16:26:17

Mir fehlt da - vielleicht zum Glück ;) - der Vergleich, und mehr an Kulisse hätte ich nicht gebraucht. Ich fand es auch ganz schön, dass ein paar deutsche Märchenfiguren eingebaut wurden, habe die Show aber auch nicht so sehr als amerikanisch wahrgenommen, dass mich das gestört hätte. Ich bin aber allgemein eher der Typ, der solche Änderungen gut findet und nicht so sehr darauf achtet, dass es so weit wie möglich der Shows in anderen Ländern entspricht. Ist aber wie so vieles ja letztlich Geschmackssache :-).

Benutzeravatar
Tinkerbell
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2014, 16:47:10
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Tinkerbell » 26.12.2014, 20:56:12

Ich hab mir die amerikanische DVD erst hinterher angeschaut, auch bewusst, weil ich den ersten Eindruck von einem Musical wenn möglich immer gern in Theater habe, und mich hat das auch nicht gestört. Ich wusste halt auch gar nicht, welche Märchenfiguren im Original alle vorkommen (was sicher den meisten Leuten so geht), so dass mir das nicht aufgefallen ist. Als ich mir dann später die Broadwayfassung angeguckt habe, hatte ich dann Spaß dran die Unterschiede raus zu suchen. Da habe ich dann aber auch einige Märchenfiguren überhaupt nicht erkannt, einfach weil die hier nicht so zum Kulturgut gehören, und dann fand ich schon besser, dass sie die ersetzt haben.

Stimme aber auch Ceytlin zu, finde es eigentlich gut wenn eine neue Produktion nicht nur kopiert, sondern schon selber insziniert... solange die Grundgedanken gleich bleiben und an der Musik nicht gepfuscht wird!
---
http//www.kchenoweth.net

Benutzeravatar
Eclipse
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 391
Registriert: 09.04.2012, 14:15:34
Wohnort: Berlin

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Eclipse » 29.12.2014, 23:31:15

Wie gesagt, ich habe erstmal gar kein Problem damit. Stören tut mich wirklich nur die doch sehr doll abgespackte Bühnebildfassung. Ein bisschen mehr Broadway hätte der Show nich geschadet. Ich kann mit diesen Riesenleinwänden als Bühnenbild nix anfangen und finde die ehrlich gesagt aus Sicht eines Theaterliebhabers fast schon frech für das Ticketgeld.
Tanz der Vampire Berlin
10.01.2012 (Florian Soyka, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Anton Zetterholm)
25.07.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)
07.11.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)

Cabaret Bad Hersfeld
18.07.2015 (Rasmus Borkowski, Bettina Mönch, Judy Winter, Jessica Kessler)
Bild

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Shrek das Musical

Beitragvon Ceytlin » 30.12.2014, 12:43:00

Hängt sicher davon ab, worauf man schaut. Bühnenbild ist bei mir drittrangig, ich bin eigentlich eher froh, wenn da nicht zu viel Pomp und Brimborium auf der Bühne los ist, das lenkt mich zu sehr vom Wesentlichen ab ;) Die Leinwand hat mir sogar sehr gut gefallen, Geschmackssache eben. Ob das für das Geld eine Frechheit ist? Dafür fehlt mir der Vergleich, ich war bisher nur bei Shrek und ansonsten in Stadttheatern, und das kann man denke ich nicht so gut vergleichen, auch preislich nicht, weil man ja Subventionen und dergleichen einrechnen muss. Ich fand den Preis fair für das mir Gebotene.


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste