Ludwig2

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Ludwig

Beitragvon Elphaba » 24.07.2008, 02:12:43

Wow! Das sieht wirklich traumhaft aus! :o

Danke für die Bilder Amadé! :)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Amadé

Re: Ludwig

Beitragvon Amadé » 24.07.2008, 09:13:41

Bitte, gerne doch :^^:

Es gab/gibt doch diese Kombi von CD und DVD- vielleicht kann uns wer die Frage nach dem See beantworten, der die DVD hat?!
Da waren so einige Szenen, die ich toll fand- Nicht nur die mit dem See, sondern zB auch die Roseninsel, oder die Szene mit den meterhohen Puppen.
Wenn ich heute Abend Zeit hab, scann ich noch ein paar Bilder aus dem Programmheft ein. ^^.

Es war schon ein sehr schönes Musical, ein wenig baladenlastig und durchaus an manchen Stellen etwas verkitscht und hatte glaube ich mit der Geschichte Ludwigs und Elisabeths nur realtiv wenig zu tun ^^, (Wie die Szene mit dieser Fee da reinpasst ist mir immer noch ein kleines Rätsel. Fungiert sie Ludwig als Muse?!)

Geht aber denn für mich nichts über "Kate Sterne"- Ich weiß noch, bekam die CD zu Ostern geschenkt - schon ein wenig länger her, as sie noch neu war ^^ - und da hörte ich durch Zufall dieses Lied, hatte richtig Pipi in die Augen. :ops: Hatte auch während der Show bei dem Lied Wasser in den Augen, hab aber am Schluss, als das Lied aus war, gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd. ^^,

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Ludwig

Beitragvon Elisabeth » 24.07.2008, 11:33:11

Amadé hat geschrieben:und hatte glaube ich mit der Geschichte Ludwigs und Elisabeths nur realtiv wenig zu tun ^^, (Wie die Szene mit dieser Fee da reinpasst ist mir immer noch ein kleines Rätsel. Fungiert sie Ludwig als Muse?!)

Die Geschichte von Elisabeth und Ludwig ist ja auch nur einer der Handlungsstränge. Fakt dürfte aber sehr wohl sein dass Ludwig in seine Cousine verliebt war und manche Wissenschafter versuchen seine homophile Neigung aus der Tatsache zu erklären dass er sie eben nicht heiraten konnte.
Der „Engel der Geschichte“ basiert auf einer Figur von Walter Benjamin, der sich
auf das Bild „Angelus Novus“ von Paul Klee bezieht. Bei Benjamin hindert der
Fortschritt den Engel helfend einzugreifen oder Trost zu spenden. Bei Ludwig²
hingegen gibt Autor Rolf Rettberg dem Engel der Geschichte die Möglichkeit
König Ludwig tröstend und helfend zur Seite zu stehen. (Quelle: http://www.kampmagazine.com/userfiles/m ... ludwig.pdf)
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
MiladydeWinter

Re: Ludwig

Beitragvon MiladydeWinter » 24.07.2008, 15:51:56

Wär wirklich toll wenn du noch ein paar Bilder hochladen könntest Amadé

Mir gefallen momentan ganz besonders "Schwarze Schatten" und "In Palästen geboren".

Muss wirklich ein tolles und vorallem interessantes Musical gewesen sein und ich ärger mich immer mehr das ichs mir nicht angeschaut hab.
Die Chance das es irgendwann mal wieder gespielt wird ist gering oder?

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Ludwig

Beitragvon Elisabeth » 24.07.2008, 16:46:48

MiladydeWinter hat geschrieben:Die Chance das es irgendwann mal wieder gespielt wird ist gering oder?

Ich würde meinen eigentlich gleich 0 :cry:
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
MiladydeWinter

Re: Ludwig

Beitragvon MiladydeWinter » 24.07.2008, 16:56:25

Na toll..

Naja aber wenigstens gibts ne Cd davon.,

Benutzeravatar
Nataraja
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 205
Registriert: 01.04.2006, 09:58:55
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ludwig

Beitragvon Nataraja » 24.07.2008, 20:27:47

Ja das Musical ist wirklich toll!

Zum Thema See: Wenn ich mich recht erinnere, dann war der See unter der Bühne und die Bühne wurde auseinander geschoben. Jedenfalls kann ich mich nur an eine ganz normale Bühne erinnern, also muss der See ja darunter gelegen haben (war nämlich hinter der Bühne ;-) ).
Ich war mit ein paar Leuten von meiner Schule (Musical) beim Promotionteam dabei. Wir waren dann als Ensemble bei Auftritten außerhalb dabei. Das hat echt Spaß gemacht, besonders die Hauptdarsteller waren total lieb!! Und wenn die mal hinter der Bühne angefangen haben zu singen...WAHNSINN!

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Ludwig

Beitragvon Elisabeth » 09.10.2010, 15:52:37

"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Ludwig

Beitragvon Piano » 10.10.2010, 11:34:36

Klasse! Jetzt weiß ich schon ein Geburtstagsgeschenk für meine Ma. Sie hat am gleichen Tag Geburtstag wie der "Kini" und ist deshalb ne Art "Fan" :wink:

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Ludwig

Beitragvon Elisabeth » 10.10.2010, 12:13:34

dann ist sie sicher auch ein fan von Jan Ammann, der hat auch am 24.August Geburtstag :-)
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Ludwig

Beitragvon duketgg » 10.10.2010, 12:27:52

Belinda Carlisle hat am 17. August Geburtstag (wie ich), aber ich bin nicht ihr Fan. :lol:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Ludwig

Beitragvon Elphaba » 11.10.2010, 01:13:34

Ja und ich bin auch kein Fan von Stefan Raab... :roll: :lol:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Ludwig

Beitragvon Piano » 11.10.2010, 08:42:09

Elisabeth hat geschrieben:dann ist sie sicher auch ein Fan von Jan Ammann, der hat auch am 24.August Geburtstag :-)

Ich fürchte, den kennt sie nicht mal ^^ Ludwig II. hat übrigens am 25. Geburtstag... Aber wir Bayern (oder zumindest die meisten) haben eh ein besonderes Verhältnis zu Ludwig II. Insofern hat das nicht nur was mit dem Geburtstag zu tun (und er wurde bestimmt ermordet, damit das mal klar ist :lol: )

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Ludwig

Beitragvon Elisabeth » 23.10.2010, 11:33:08

Karten sind ab sofort buchbar: http://www.kartenkaufen.de/musicals/lud ... sical.html
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
NYaddicted
Grünschnabel
Beiträge: 99
Registriert: 09.01.2009, 22:00:03

Re: Ludwig

Beitragvon NYaddicted » 06.07.2011, 09:57:15

Gestern war die erste Preview.
Wer die Gelegenheit hat sich das Stück anzusehen zu können sollte reingehen.
Es lohnt sich.

Benutzeravatar
NYaddicted
Grünschnabel
Beiträge: 99
Registriert: 09.01.2009, 22:00:03

Re: Ludwig

Beitragvon NYaddicted » 09.07.2011, 19:38:05



Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Ludwig

Beitragvon Elisabeth » 14.07.2011, 20:34:09

Kurosch Abbasi (Frühlingserwachen, Elisabeth) wird auch 2.Besetzung Schattenmann in Kempten machen.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
ludwig2fan
Grünschnabel
Beiträge: 39
Registriert: 16.07.2011, 13:22:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ludwig 2. - Der König kommt zurück

Beitragvon ludwig2fan » 16.07.2011, 14:00:03

Seit dem 7. Juli 2011 ist der König wieder zurück. Die abgewandelte Fassung des Füssener Musicals hatte seine Premiere und wurde von allen begeistert aufgenommen.
In einem Leserbrief an die Allgäuer Rundschau habe ich meine Meinung zum Musical kundgetan. Hiermit soll er auch euch zur Kenntnis gegeben werden:

Am vergangenen Donnerstag bin ich extra von Jena/Thüringen nach Kempten gereist um die Premiere des Musicals zu erleben. Die Erwartungen waren groß, die Aufregung für mich noch viel größer. Hat man das Füssener Musical im Kopf, muss man sich frei machen von den Vergleichen und versuchen völlig unbefangen das Musical zu genießen. Als sich der Vorhang hob, waren die Bilder aus Füssen doch wieder im Kopf und man musste feststellen, dass aus der Füssener Version ein modernes und farbenfrohes Musical geworden ist. Die dunkle Bühne wurde in ein helleres Licht getaucht, was kennzeichnend ist für die Darstellung des Königs in der heutigen Zeit und in der Öffentlichkeit. Die Geschichte war in sich schlüssig und für mich als Verehrer des König Ludwig II. war es eine Freude, dass auch über Lew Vanderpoole in dem Musical berichtet wurde. Ich gebe zu, dass es in dem Musical 2 Szenen gab, die mir persönlich nicht gefielen, jedoch lockerten diese gerade die Stimmung im Saal auf. Gemeint seien hier der Einmarsch der Blaskappelle und die Szene beim Bau des Schlosses Neuschwanstein. Orangefarbene Overalls, gelbe Bauhelme und Schubkarren aus dem Baumarkt prägten diese Szene. Vielleicht hätte man sich doch etwas mehr an die damalige Zeit halten sollen?
Die Diskussionen zu dieser Aufführung, auf die wir Fans über 4 1/2 Jahre gewartet haben, war bereits in der Pause in vollem Gange, jedoch war von Anfang an klar, dass wir eine Neue, eben eine Kemptener Fassung zu sehen bekommen sollten. Für mich hat sich die weite Anreise auf alle Fälle gelohnt und ich werde mir das Musical noch mindestens 2mal anschauen können. Die Beifallsbekundungen sowie die Standing Ovation waren vollkommen berechtigt. Das Team auf vor und hinter der Bühne hat hervorragende Arbeit geleistet. Besser hätte man die Möglichkeiten der BigBox Kempten nicht nutzen können. Ein großes Dankeschön sei an dieser Stelle den Produzenten des Musicals Darlene und Gerd Fischer ausgesprochen. Sie hatten den Mut, uns den König ein 2. Mal zu schenken und haben damit das Unmögliche möglich gemacht. Ab jetzt heißt es "Der König ist zurück"! oder „Unser König er lebt und er führt uns die Hand. Wir bewahren dem König die Treue!“.
Dateianhänge
logo.jpg
(13.43 KiB) 562-mal heruntergeladen
Grüße von Matthias aus Jena
http://www.ludwig2fan.de

**********************************
Ewig ist das Streben, für die Kunst zu leben.
**********************************

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ludwig 2. - Der König kommt zurück

Beitragvon Sisi Silberträne » 16.07.2011, 14:41:47

Zu dem Musical haben wir schon einen Thread, nur ein Stück weiter unten...

http://forum.musical-forum.net/viewtopic.php?f=1&t=230&p=194411#p194411
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron