Stage Entertainment

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2964
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Stage Entertainment

Beitragvon serena » 14.09.2016, 22:19:20

Ohne Worte.
In Stuttgart deuten alle Zeichen auf einen Besuch der Vampire hin. Derweil veröffentlichte Stage Entertainment heute zwei neue Casting-Ausschreibungen. Demnach kommt ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Sommer 2017 nach Hamburg zurück. Und die Neuinszenierung von DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME zieht ins Theater des Westens Berlin.

http://www.musical1.de/news/stage-entertainment-sucht-darsteller-der-gloeckner-von-notre-dame-berlin/

Benutzeravatar
nightrider
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 123
Registriert: 21.01.2014, 09:56:58

Re: Stage Entertainment

Beitragvon nightrider » 15.09.2016, 09:04:45

Stage: Wie kann man einen solchen MIst termineren.

Fast gleichzeitig verlassen Tanz der Vampire und Hinterm Horizont Berlin. Auch die Show "The Wyld" wird zum fast zewitgleich abgesetzt. Gerade zu dem Zeitrpunkt an dem ich in Berlin bin (HSV-Spiel) gibt es nur noch die Blue Man Group :wallbash: Naja, besser als gar nix

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 15.09.2016, 12:34:51

serena hat geschrieben: bei einer Liste von locker 20 Künstlern/Bands einmal national und einmal international könnte ja was Neues dabei sein.
Die SE wollte doch 2004 Wind of Change mit der Musik der Scorpions rausbringen. :think:

serena hat geschrieben:Ohne Worte.
In Stuttgart deuten alle Zeichen auf einen Besuch der Vampire hin.

Also, das mit den Vampiren hatte ich bereits am 20. Juni geschrieben.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2964
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Stage Entertainment

Beitragvon serena » 15.09.2016, 20:21:36

@duketgg: Wind of Change ist doch schon seit Jahren abgeblasen, weil man damit nicht so recht weiter kam. Leider hat die SE daraus wohl nicht so recht gelernt...
@nightrider: Vielleicht terminiert die SE es deswegen so, damit sie überall munter die Produktionen welchseln kann, ohne was einmotten oder aussetzen zu müssen!?

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 15.09.2016, 20:28:42

serena hat geschrieben: Wind of Change ist doch schon seit Jahren abgeblasen, weil man damit nicht so recht weiter kam. Leider hat die SE daraus wohl nicht so recht gelernt...
Vielleicht bringt die SE irgendwann Viva Forever! nach Deutschland... :fies:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Stage Entertainment

Beitragvon ~Radu~ » 15.09.2016, 23:49:57

Warum nicht? :fies:

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 16.09.2016, 08:56:26

Würdest du dir das anschauen? :lol:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
nightrider
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 123
Registriert: 21.01.2014, 09:56:58

Re: Stage Entertainment

Beitragvon nightrider » 16.09.2016, 17:03:13

serena hat geschrieben:@nightrider: Vielleicht terminiert die SE es deswegen so, damit sie überall munter die Produktionen welchseln kann, ohne was einmotten oder aussetzen zu müssen!?


Ja, so scheint es auszusehen. Hinter die Gedanken von Stage kommt man ja sowieso nicht mit normalem Menschenverstand. Denn normal denkende Menschen streichen immer eine Veranstaltung nach der asnderen und zwar dann, wenn für eine gestrichene Ersatz da ist und lassen nicht eine Stadt wie Berlin wochenlang ohne Musical und große Show. Stage eben.

Naja, dann gehe ich halt zur Blue Man Group

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 17.09.2016, 09:48:08

Schau auch mal im Programm des Renaissance Theaters. Sie haben dort auch immer interessante Stücke.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12824
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Elphaba » 17.09.2016, 18:46:59

Oder das Doris Day Stück im Schlosspark Theater soll auch gut sein. ;-)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
nightrider
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 123
Registriert: 21.01.2014, 09:56:58

Re: Stage Entertainment

Beitragvon nightrider » 18.09.2016, 08:51:42

Vielen Dank für die Tips :winken:

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 27.10.2016, 07:19:22

Die SE versucht wieder mal mit lächerlicher Propaganda das Publikum zu überzeugen, dass es sich lohnt, Wucherpreise für eine SE-Show zu zahlen:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... f415e.html

Besonders rührend finde ich
Den Preis vergisst man – die Erinnerungen an einen ganz besonderen Abend aber bleiben.
Bild

(By the way: Hat jemand von euch schon "Motwon The Musical" oder "Book of Marmon" gesehen?)
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2964
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Stage Entertainment

Beitragvon serena » 27.10.2016, 23:05:51

Ich weiß gerade nicht, ob ich über den Artikel lachen oder weinen soll.
Klar, Qualität hat ihren Preis, aber leider nimmt in gewissen Bereichen (gerne beim Orchester) bei der SE die Qualität eher ab, aber dennoch steigen die Preise. Und wenn man sich die Katern nicht leisten kann, hat man auch nichts von bleibenden Erinnerungen. :confusion-shrug:

Frage: Wann gab es denn bei Rocy so deutlich billigere Karten, dass man das Stück als Vergleich heranziehen kann? Sonderaktionen mit PK1 für PK2 oderSommerrabatt gibt´s doch für fast jedes Stück. :kopfkratz:

Naja, es ist immerhin nett, dass ein Journalist wenigstens mal die Frage aufgreift.

Benutzeravatar
RatMau
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 123
Registriert: 10.01.2012, 08:01:10

Re: Stage Entertainment

Beitragvon RatMau » 28.10.2016, 08:15:23

Danke für den Link.

Ja, das ist wirklich mal eine interessante Frage. Ich bin ja jemand, der auch wirklich versucht niemals den regulären Preis zu zahlen. Wenn ich in ein Stück der Stage gehe, dann schlage ich bei Aktionen zu. Ich hab das gestern erst mal wieder durchgerechnet: Ein Wochenende in Hamburg mit einem Musicalbesuch kostet mich so viel, wie ein Wochenende in London mit mal Minimum 2 Musicals. Das muss man sich echt mal geben...
Gestern erst hatte ich nochmal nachgeschaut wegen Karten für eine Aufführung Samstag Mittag: 78,19 € für Mary Poppins und 72,44 € für Rocky - Kategorie 4 Plätze! Bei Premium Plätzen bzw. Golden Circle sind wir mal eben bei 150 Öcken pro Platz.

Ich bin gerne bereit, auch mal tiefer in die Tasche zu greifen, gerade bei Musicals. Aber das ist ja mittlerweile wirklich jenseits von Gut und Böse. Gerade wenn ich mal überlege, dass eine Familie mit 2 Kindern mal zu KdL möchte oder Aladdin - da ist wirklich eine gute Woche Urlaub anderweitig drin. Sicher, es ist ein Erlebnis und wie serena geschrieben hat: Qualität hat ihren Preis. Aber das ist schon....puh :snooty:

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12824
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Elphaba » 28.10.2016, 15:57:58

Äh darf ich dann mal fragen, wo du in London übernachtest? Und wie kommst du hin? Schwimmst du? Und wovon ernährst du dich?

Ich halte es für etwas schwierig für ein Wochenende in London mit zwei Musicalbesuchen (und ja, ich weiß, dass die nur 15 Pfund kosten müssen) weniger bezahlst, als für zwei Tage in Hamburg. Trotz Stage-Karte...
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
liv153
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2016, 18:48:27

Re: Stage Entertainment

Beitragvon liv153 » 28.10.2016, 19:05:52

Gibt es immer noch diese Aktion, dass man am Tag der Vorstellung Einzelplätze stark reduziert erwerben kann, bis zu 50%?
2011 bei den Vampiren war das mal so. :-)

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 29.10.2016, 09:13:12

Im Deutschen Theater erhalten Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber und BFD-Leistende jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse einen Last-Minute-Tarif von 26,00 € inkl. MWSt. und Gebühren. Gilt für ausgesuchte Veranstaltungen auf verfügbare Restkarten.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
liv153
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: 28.10.2016, 18:48:27

Re: Stage Entertainment

Beitragvon liv153 » 29.10.2016, 12:13:28

Ok, Danke. Wie es in Stuttgart sein wird, ist wahrscheinlich noch nicht bekannt, oder?

Benutzeravatar
RatMau
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 123
Registriert: 10.01.2012, 08:01:10

Re: Stage Entertainment

Beitragvon RatMau » 31.10.2016, 08:53:43

Elphaba hat geschrieben:Äh darf ich dann mal fragen, wo du in London übernachtest? Und wie kommst du hin? Schwimmst du? Und wovon ernährst du dich?

Ich halte es für etwas schwierig für ein Wochenende in London mit zwei Musicalbesuchen (und ja, ich weiß, dass die nur 15 Pfund kosten müssen) weniger bezahlst, als für zwei Tage in Hamburg. Trotz Stage-Karte...


Hallo Elphaba,

schwimmen wäre wohl eine günstige Alternative, aber nein: Überraschung, Überraschung - ich fliege für 150 € hin und zurück (das zahle ich auch für einen ICE nach Hamburg. Mir ist schon bewusst, dass man auch für die berühmten 19 € pro Fahrt nach Hamburg kommt. Ich schaff das nur nie wirklich, da ich entweder die 3 Monate vorher verpeile oder ich um 6 Uhr morgens losmüsste :tja: - gut, da bin ich wohl eher selbst schuld). Übernachten würde ich, wie in Hamburg, auch in einem Motel One. Das kostet eins zu eins dasselbe. Ernähren muss ich mich in Hamburg sowohl als auch in London, mit Öffentlichen muss ich auch sowohl in HH als auch in London fahren. Dass es weniger kostet habe ich auch nicht geschrieben, sondern dass es dasselbe kostet.
Gut, das mit der Zugfahrt mal rausgenommen, das ist meine eigene Verpeiltheit / Blödheit / Langschläferzwang. Aber sonst...

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1080
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Stage Entertainment

Beitragvon davetheking » 31.10.2016, 13:38:15

Die "berühmten 19€" Fahrkarten gibt es leider am Wochenende nie. Da wird kein Kontingent seitens der Bahn bereitgestellt.

Fliegen kann man mit Ryanair übrigens auch für 35€ nach LON hin und zurück. Ich finde die Preise der Stage absolut überzogen. Und das schon seit ewig vielen Jahren. Freunde von mir wollten unbedingt weit vorne sitzen, die haben dann pro Karte über 130€ gezahlt... Krank finde ich bei der Stage auch diese ganzen Zusatzgebühren.


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron